Ostenfeld

Ev. Kindertagesstätte Ostenfeld

Schwarzer Weg 12
25872 Ostenfeld
Telefon 04845/ 1480
Die Waldgruppe ist über ein Handy erreichbar, Telefon 0170 / 3036029

Leiterin: Anke Martensen

 

Das Ev. Kindertagesstättenwerk NF  ist  Träger unserer modernen Kindertagesstätte mit
zwei Standorten: Dem Haupthaus (Schwarzen Weg 12, Ostenfeld) und der Waldgruppe
im Kirchenwald an der Straße nach Rott.

Im Haupthaus werden drei altersgemischte Gruppen und eine Krippengruppe betreut.

Betreuungsangebot:
3 Vormittagsgruppen mit Kindern von 3 – 6 Jahren
1 Nachmittagsgruppe mit Kindern aus den 3 Vormittagsgruppen einschließlich
der Krippenkinder

1 Waldgruppe ( 3 – 6 Jahre )

1 Krippengruppe ( 1 – 3 Jahre )

Öffnungszeiten:
07.00 – 17.00 Uhr

Elternbeiträge
Kindergarten:
07:00 – 07:30 Uhr:     15,00 €
07:30 – 12:30 Uhr:   135,00 €
07:30 – 13:00 Uhr:   148,50 €
07:30 – 15.00 Uhr:   202,50 €
07:30 – 17:00 Uhr:  256,50 €

Nachmittags an 2 Tagen bis 17:00 Uhr:  50:00 €

Krippe:
07:00 – 15:00 Uhr: 270,00 €
07:00 – 17:00 Uhr: 330,00 €

Waldgruppe
08:00-13:00 Uhr:   120,00 €
08:00-17:00 Uhr:    241,50 €

Schließzeiten
4 Wochen in den Sommerferien S-H (in der ersten Woche bieten wir eine Bedarfsgruppe für Berufstätige an).
Zwischen Weihnachten und Neujahr

Anmeldung:
Jeden Mittwoch von 8:00 – 10:00 Uhr und/oder nach telefonischer Absprache

Unser Leitsatz
Hilf mir, die Türen der Welt zu öffnen und gib mir Raum und Zeit,
das Dahinterliegende mit all meinen Sinnen freudig zu entdecken;

steh mir liebevoll, unterstützend zur Seite
und gib mir die Möglichkeit, aus meinen eigenen Erfahrungen von- und miteinander zu lernen, um so in der Mitte der Anderen zu mir selbst zu finden.

Die Mitarbeiterinnen dieser Einrichtungen setzen eine moderne kinderorientierte, liebevolle und christlich orientierte Pädagogik um, die die aktuellen Bildungsstandards aufnimmt. Ständig werden die Mitarbeitenden fortgebildet und nehmen an Programmen der Qualitätsentwicklung teil.

In unserer evangelischen Kindertagesstätte sind Kinder aller Konfessionen und aller
Religionen willkommen! Hier wird eine integrierte Religionspädagogik gelebt, was nichts anderes bedeutet, als dass alle Mitarbeitenden der Kindertagesstätten die Kinder auf der Basis des christlichen Gottes- und Menschenbildes zur Bewältigung heutiger Lebenssituationen befähigen wollen.
Dazu gehören der Erwerb von Autonomie, Eigenverantwortlichkeit,
Selbstständigkeit, Solidarität und Empathie.
Die pädagogischen Grundgedanken sind in einer Konzeption zusammengefasst, die
über die Kindertagesstätte erhältlich sind.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.